S P E N D E N A U F R U F

Liebe Freunde und Nachbarn,

 

nach Ablehnung des Bürgerbegehrens durch den Gemeinderat am 13.06.2013 haben wir Popularklage vor dem Bayerischen Verfassungsgericht mit der Begründung grober Abwägungsfehler im Fachbereich Naturschutz erhoben. Diese Klage hat nach Einschätzung unserer Rechtsberater gute Erfolgsaussichten. Geht sie durch, hätte sie die Nichtigkeit der Bebauungsplanänderung "Chiemseeufer" zur Folge. Da Anwälte und Gerichte leider nicht zum Nulltarif arbeiten und wir auch bei positivem Ausgang unsere eigenen Anwaltskosten werden selber tragen müssen (Begründung siehe FAQ), haben sämtliche Mitglieder der Bürgerinitiative aus eigener Tasche eine beachtliche Anschubfinanzierung als Spende bereitgestellt, so dass die Klage bereits auf den Weg gebracht werden konnte, ohne unnötig  Zeit zu verlieren. 

 

Bitte unterstützen Sie unseren Einsatz für den Erhalt einer naturnahen und möglichst unverbauten Feldwieser Bucht durch eine finanzielle Zuwendung an folgende Bankverbindung:

 

        Bank:              Comdirect-Bank

        Kto-Inhaber:  Andrea Oberhauser, Kassenwart BI "Feldwieser Bucht"

        Kto-Nr.:          8754210

        BLZ:                20041144

 

Leider sind die Spenden steuerlich nicht abzugsfähig. Dafür weiß jeder Spender aber bei jedem Besuch unseres Seeufers ganz genau, wofür er bezahlt hat, wenn unsere Klage erfolgreich war. Alle Daten von Spendern werden vertraulich behandelt.


Sollten nach Abschluss des Verfahrens Spendenmittel übrig bleiben, werden wir diese einem gemeinnützigen Zweck in der Region zu Gute kommen lassen.

 

Herzlichen Dank !